Foto: Einsatzkraft vor Krankenwagen
Helfer-vor-OrtHelfer-vor-Ort

Sie befinden sich hier:

  1. Ehrenamt
  2. Helfer-vor-Ort

Helfer-vor-Ort

Ansprechpartner

Frau
Regina Radloff

Kontakt per E-Mail

Das Helfer-vor-Ort System im Schwalm-Eder Kreis

Übersicht

Der DRK Kreisverband Schwalm-Eder hat das Projekt "Helfer vor Ort" im März 2010 ins Leben gerufen. Mittlerweile sind bereits 232 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer in 139 Orten des Schwalm-Eder Kreis entsprechend ausgebildet. Der Helfer vor Ort ist eine sinnvolle Unterstützung und Ergänzung des Rettungsdienstes.

Voraussetzungen

Um als Helfer vor Ort zu agieren, musst du mindestens in der Ersten Hilfe und Notfallmaßnahmen ausgebildet sein. Dafür ist zum einen der Lehrgang "Erweiterte Erste Hilfe" aber auch den Sanitätslehrgang. Du hast Interesse an der Mitarbeit oder bist neugierig geworden? Dann wende dich an die Kreisbereitschaftsleitung.

Bei vielen Notfällen ist die Zeit entscheidend

In jeder Minute ohne adäquate Hilfe (z.B. bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand) kann sich die Situation zum Teil dramatisch verschlimmern. Der Helfer vor Ort wird bei Notfällen gleichzeitig mit dem Notarzt und dem Rettungsdienst alarmiert und ist somit als erster am Einsatzort, da er im Ort oder evtl. sogar in der Nachbarschaft wohnt. So kann er die Notfallmaßnahmen einleiten