rettungsdienst-header.jpg Foto: A. Zelck / DRKS
Fachdienstausbildung BetreuungFachdienstausbildung Betreuung

Fachdienstausbildung Betreuung

Die Versorgung und Unterbringung von unverletzten Betroffenen nach einer Notsituation zählt zu den Aufgaben von ehrenamtlichen Helfer*innen des DRK Betreuungsdienstes. Durch die Lehrgangsteilnahme werden Sie verschiedene Einsatzszenarien kennenlernen und mit der Ausstattung sowie organisatorischen Abläufen und rechtlichen Rahmenbedingungen vertraut gemacht werden.

Inhalte

  • Aufgaben, Organisation der Betreuungsgruppe
  • Der Einsatzablauf im Betreuungsdienst
  • Die Ausstattung der Betreuungsgruppe
  • Gesetze, Unfallverhütungs- und Hygienevorschriften
  • Anlage, Belegung und Aufgaben von Anlaufstellen und Sammelplätzen
  • Arten von behelfsmäßigen Unterkünften
  • Anforderung an Gebäude zur Verwendung als Unterkunft
  • Einrichten von Unterkünften
  • Inbetriebnahme von Unterkünften
  • Betrieb, Instandhaltung und Rückbau von Unterkünften
  • Betreuungsmaßnahmen
  • Dekontaminationsmaßnahmen
  • Fallbeispiele zu Betreuungsdiensteinsätzen

 

Teilnahmevorrausetzungen

  • Nachweis einer Ersten-Hilfe-Ausbildung bzw. Erste-Hilfe-Trainings (nicht älter als 1 Jahr)
  • Teilnahme am Rotkreuz-Einführungsseminar
  • Teilnahme am Modul "Betreuungsdienst" der Einsatzkräfteausbildung
Derzeit sind für DRK Kreisverband Schwalm-Eder keine Kurse hinterlegt.
Bitte kontaktieren Sie bildung@drk-schwalm-eder.de