DSC06438.JPG
RettungshundestaffelRettungshundestaffel

Rettungshundestaffel

Die Rettungshundestaffel (Kurz 'RHS') ist eine ehrenamtliche Sparte des DRK Schwalm-Eder.

Die Aufgabe der RHS ist es vermisste Menschen mit Hilfe der Hunde in einem Suchgebiet zu finden. Das ausgebildete Hundeteam besteht dabei aus Rettungshund und Hundeführer. Das Team durchläuft eine umfangreiche Ausbildung über mehrere Jahre.

 

Es gibt unterschiedliche Arten eine Vermisste Person zu suchen:

 

 

Aber nicht nur die Suche von Vermissten gehört zu den Aufgaben der Rettungshundestaffel im DRK Kreisverband Schwalm-Eder. Auch die Therapiehundearbeit gehört mit in diesen Bereich.

Hierbei werden verschiedene Einrichtungen wie Beispielsweise Altenheime oder Behinderteneinrichtungen besucht. Der Kontakt mit den Therapiehunden fördert die köperliche Mobilität, Lebensfreude und das Wohlbefinden.

 

 

Sie haben Fragen zu unserer Arbeit mit den Rettungs- oder Therapiehunden?

Sie möchten uns in unserer ehrenamtlichen Arbeit unterstützen durch Spenden oder Mithilfe?

Nutzen Sie die Möglichkeit uns zu kontaktieren.